Hinweise erbeten: objektiv-hermeneutische Photographie-Analysen

Für ein Handbuch zur Objektiven Hermeneutik wird um Hinweise auf Beispiele objektiv-hermeneutischer Photographie-Analysen gebeten. Bisher verzeichnet sind:

Ackermann, Friedhelm (1994): Die Modellierung des Grauens. Exemplarische Interpretation eies Werbeplakats zum Film »Schlafwandler« unter Anwendung der »objektiven Hermeneutik« und Begründung einer kultursoziologischen Bildhermeneutik. In: Garz, Detlef; Kraimer, Klaus (ed.), Die Welt als Text. Theorie, Kritik und Praxis der objektiven Hermeneutik, Frankfurt/M.: Suhrkamp, 195-225
Englisch, Felicitas (1991): Bildanalyse in strukturalhermeneutischer Einstellung. Methodische Überlegungen und Analysebeispiele. In: Garz, Detlef; Kraimer, Klaus (ed.), Qualitativ-empirische Sozialforschung. Konzepte, Methoden, Analysen, Opladen: Westdeutscher Verlag, 133-176
Haupert, Bernd (1994): Objektiv-hermeneutische Fotoanalyse am Beispiel von Soldatenfotos aus dem Zweiten Weltkrieg. In: Garz, Detlef; Kraimer, Klaus (ed.), Die Welt als Text. Theorie, Kritik und Praxis der objektiven Hermeneutik, Frankfurt/M.: Suhrkamp, 281-314
Loer, Thomas (2016): Als ob. Fingierte Souveränität im Bilde – Analyse einer Photographie von August Sander. In: Burkart, Günter; Meyer, Nikolaus (ed.), Die Welt anhalten. Von Bildern, Fotografie und Wissenschaft, Weinheim, Basel: Beltz Juventa, 301-325
Maiwald, Kai-Olaf (2019): Stand by Me: Was können Fotografien über Paarbeziehungen aussagen?. In: Funcke, Dorett; Loer, Thomas (ed.), Vom Fall zur Theorie. Auf dem Pfad der rekonstruktiven Sozialforschung, Wiesbaden: Springer VS, 217-254
Oevermann, Ulrich (2009): ‚Get Closer‘. Bildanalyse mit den Verfahren der objektiven Hermeneutik am Beispiel einer Google Earth-Werbung. In: Döring, Jörg (ed.), Geo-Visiotype. Zur Werbegeschichte der Telekommunikation, Siegen: uniprint Universität Siegen, 129-177
Oevermann, Ulrich (2014 a): Ein Pressefoto als Ausdrucksgestalt der archaischen Rachelogik eines Hegemons. Bildanalyse mit den Verfahren der objektiven Hermeneutik. In: Kauppert, Michael; Leser, Irene (ed.), Hillarys Hand. Zur politischen Ikonographie der Gegenwart, Bielefeld: Transcript, 31-57
Oevermann, Ulrich (2014 b): »Get Closer« – Bildanalyse mit den Verfahren der objektiven Hermeneutik am Beispiel einer Google Earth-Werbung. In: Kraimer, Klaus (ed.), Aus Bildern lernen. Optionen einer sozialwissenschaftlichen Bild-Hermeneutik, Ibbenbüren: Münstermann, 38-75
Rademacher, Sandra; Tressat, Michael (2019): Positionalität zwischen Sein und Noch-nicht-Sein. Eine rekonstruktive Fotoanalyse von Spiegel-Selfies im Übergang von der Kindheit zur Jugend. In: sozialer sinn 20(2): 337–387
Wienke, Ingo (2001): Das Luftbild als Datum soziologischer Analyse. Eine objektiv-hermeneutische Textinterpretation als Beitrag zur Rekonstruktion von Strukturen sozialer Räume. In: sozialer sinn 2(1): 165-189
Weitere Hinweise bitte baldmöglichst an thomas.loer@udo.edu

Thomas Loer Contributor
Dr. phil., Soziologe

Kommentare sind geschlossen.