Wissenschaftlerbiografien – Call for Papers

Tagung: Titel: „Ursprungskonstellationen und Urszenen von Wissenschaftlerbiographien“ Zeit und Ort: 19.-20. Februar 2022, Goethe Universität Frankfurt/Main Veranstalter: DFG-Projekt „Ursprungskonstellationen, Gründungsnarrative und Urszenen von Wissenschaftlerbiographien. Eine fallrekonstruktive Vergleichsstudie zu frühen Bildungsprozessen einer Disposition für den Forscherberuf auf der Basis biographischer Interviews und Gruppendiskussionen.“ PD Dr. Andreas FranzmannInstitut für Pädagogische Diagnostik IPD, SiegburgAuf den Tongruben 353721 Siegburg WEITER…

Hinweise erbeten: objektiv-hermeneutische Analysen von Forschungsgesprächen

Autorenartikel von Thomas Loer (Autorenartikel geben nicht die Meinung der Redaktion bzw. der AG Objektive Hermeneutik e.V. wieder, sondern werden von den Autoren selbst verantwortet.) Der erste Band einer neuen Reihe zur Objektiven Hermeneutik, die von Thomas Loer (nicht von der AG Objektive Hermeneutik) verantwortet wird, widmet sich der Analyse von Forschungsgesprächen; hierfür wird um WEITER…

AGOH-Jahrestagung 2021 – Call for Papers

Die 31. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik e. V. findet am Institut für Psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung, Universität Innsbruck, Österreich, statt. Die Tagung wird vom Institut für pädagogische Diagnostik IPD der Erziehungshilfe gGmbH in Siegburg und dem Institut für psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung der Universität Innsbruck in Kooperation organisiert.  Tagungsort: Institut für psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung PsyKo, Schöpfstrasse 3, 6020 WEITER…