AGOH-Jahrestagung 2020 – Call for Papers

Tagung: Die 30. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik e. V. findet in Frankfurt am Main an der Goethe-Universität statt, coronabedingt ist sie auf das Frühjahr 2021 verschoben worden, und zwar auf Samstag, den 20. und Sonntag, den 21. März 2021, im Seminarhaus Raum 0.109. Der Themenschwerpunkt lautet: Der Beitrag der Objektiven Hermeneutik zur Analyse von Gemeinschaft und WEITER…

Programm der AGOH-Herbsttagung in Siegen 2019

Seit kurzem liegt das Programm der diesjährigen Herbsttagung der AG Objektive Hermeneutik e.V. vor. Thema sind „Formen des Helfens: Zur Rekonstruktion von Arbeitsbündnissen in personenbezogenen Dienstleistungen „.  Die Tagung findet am Samstag, den 28. und Sonntag, den 29. September 2019 in Siegen statt. >>Tagungsprogramm und weiteres Infos

Die zwei verschiedenen Rollen testierbarer Daten in der Analyse

Autorenartikel von Thomas Loer (Autorenartikel geben nicht die Meinung der Redaktion bzw. der AG Objektive Hermeneutik e.V. wieder, sondern werden von den Autoren selbst verantwortet.) Kürzlich haben wir hier den terminologischen Vorschlag gemacht, jene Daten, die in der Objektiven Hermeneutik sonst ›objektive Daten‹ genannt werden, ›testierbare Daten‹ zu nennen. Nun hat sich in der weiteren WEITER…

AGOH Jahrestagung 2019 – Call for Participation

Tagung: Die 29. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft Objektive Hermeneutik findet in Siegen an der dortigen Universität statt, und zwar am Samstag, den 28. und Sonntag, den 29. September 2019. Sie wird von Dr. Jan F. C. Gellermann, Dr. Frank Bauer und Prof. Dr. Stefan Kutzner ausgerichtet und ist dem Thema „Formen des Helfens: Zur Rekonstruktion von WEITER…

Bildungsurlaub Objektive Hermeneutik

Bericht von Gertrude Kapellen (Autorenartikel geben nicht die Meinung der Redaktion bzw. der AG Objektive Hermeneutik e.V. wieder, sondern werden von den Autoren selbst verantwortet.) Seit mehreren Jahren finden in unterschiedlichen Volkshochschulen Bildungsurlaube (BU) zum Thema „Persönlichkeit und Sprachmächtigkeit“ statt mit dem Ziel, die aus den unterschiedlichsten Berufszweigen stammenden Teilnehmenden zu befähigen, die Objektive Hermeneutik WEITER…

Lesarten (Terminologie)

Autorenartikel von Thomas Loer (Autorenartikel geben nicht die Meinung der Redaktion bzw. der AG Objektive Hermeneutik e.V. wieder, sondern werden von den Autoren selbst verantwortet.) (s. auch: https://oh-meth.blogspot.com/2018/11/lesarten-terminologie.html) In der Objektiven Hermeneutik werden Lesarten u. a. danach unterschieden, in welchem Verhältnis sie zur zu analysierenden Ausdrucksgestalt stehen. Die erste (I) Unterscheidung ist diejenige danach, ob WEITER…